Gymnasium Lappersdorf

Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium

E-Mail: sekretariat@gymnasium-lappersdorf.de

A K T U E L L :

Das Direktorat ist in den Ferien jeweils mittwochs von 10 bis 12 Uhr besetzt. Wir wünschen alle schöne und erholsame Pfingstferien!

In unserem  Schul-ABC  finden Sie viele wichtige Informationen über das Gymnasium Lappersdorf.

Christkindlmarkt und Wintersport – darauf hatten sich die irischen Gäste schon seit April 2017, als das Austauschprogramm mit der Temple Carrig School in Greystones/ Irland begann, gefreut. Nach ihrer Ankunft am 16.12.2017 war es endlich soweit, sie durften neben ihren ersten Erfahrungen beim Eislaufen und teilweise auch beim Ski- oder Schlittenfahren, sich zusammen mit ihren Gastgebern auch beim Indoor-Klettern beweisen. An mehreren Tagen besuchten die Gäste zudem den Unterricht am GL, wobei sie nicht nur am Fachunterricht der neunten Klassen teilnahmen, sondern sich auch in den...

Weiterlesen

Einen wunderschönen Musikabend bescherten uns die jungen Musikerinnen und Musiker des Gymnasiums Lappersdorf am 21. Dezember in der Lappersdorfer Pfarrkirche. Sie begeisterten die zahlreichen Zuhörer mit einem stimmungsvollen Weihnachtskonzert. Die feierliche Eröffnung übernahm das Blechbläserensemble mit „Away in a Manger“, gefolgt vom Unterstufenorchester und dem Kammerorchester. Das  Instrumentalensemble stimmte das Publikum mit „Fröhliche Weihnacht überall“ auf die bevorstehenden Tage ein. Für beschwingte Klänge sorgten dann der gemischte Chor aus Schülern und Lehrern sowie die Bigband,...

Weiterlesen

Wie lässt man auf einem Bild die Sonne verschwinden? Warum sieht Mona Lisa aus, als wäre ihr furchtbar übel?

Diese Fragen konnte uns auch in diesem Jahr wieder Herr Windisch von der Firma Osram in den beiden Forscherklassen der 6. Jahrgangsstufe beantworten. In seinem Vortrag zum Thema „Licht“ stellte er kurz die Firma Osram vor und anschließend die Geschichte des Lichts vom Feuer bis zu den heutigen LED-Lampen.

Weiterlesen

Vom 14.-20.12.17 waren die Gastschüler des Collèges Sainte-Annes aus Plougastel-Daoulas zu Gast im vorweihnachtlichen Lappersdorf.

Der Highlight des Besuches war sicherlich der Besuch im Bayerischen Wald, bei dem sich die deutschen und französischen Schüler bei einer Winterwanderung gemeinsam im knietiefen Schnee austoben konnten, bevor die Glasbläserei Weinfurthner besichtigen werden durfte. Eine tolle Erfahrung stellten auch die lehrreiche Führung im BMW-Werk Harting und der Besuch des Alten Rathauses der Weltkulturerbestadt Regensburg dar.

Viel zu schnell ging die Woche vorüber, doch...

Weiterlesen

4 SchülerInnen der Q11 wurde am 18.12.17 das DELF-Zertifikat B1 überreicht, mit dem ihnen der französische Staat  ganz offiziell sehr gute Französischkenntnisse bescheinigt.

Nachdem die Jugendlichen bereits im vergangenen Schuljahr einen Vorbereitungskurs besucht und anschließend alle erfolgreich die schriftlichen und mündlichen Prüfungen absolviert hatten, konnten sie nun stolz die weltweit gültigen Diplome in Empfang nehmen.

Weiterlesen

Im Halbjahr „Objekt“ 11/2 arbeiteten die sieben Teilnehmer/-innen unseres ersten Kunstadditums der Q12 engagiert an zwei Projekten, die derzeit im Schulhaus zum Nachdenken anregen sollen.

So trifft man in der Aula des Schulhauses auf eine temporäre, kritische Installation zum Thema Konsum und auf einen ungewöhnlichen dreidimensionalen Elefantenkopf an der Wand des Treppenhauses gegenüber der Informatik.

Die Schüler/-innen haben sich bewusst für eine zunächst unkommentierte Präsentation im Schulhaus entschieden, damit sich der Betrachter unvoreingenommen mit ihren Werken auseinandersetzen...

Weiterlesen

Wer noch vor Weihnachten in der Regensburger Innenstadt unterwegs ist, sollte eines auf keinen Fall verpassen: In der Hauptplatzbühne auf dem Lukrezia-Weihnachtsmarkt öffnet sich Tag für Tag im Advent ein Türchen. Und dahinter verbergen sich Bilder von unseren Schülerinnen und Schülern, die im Kunstunterricht entstanden sind. Wir freuen uns sehr, dass das Gymnasium Lappersdorf in diesem Jahr den Adventskalender am Haidplatz bereichern durfte. Ein herzliches Dankeschön an alle Schülerinnen und Schüler, ihre Kunstlehrerinnen und die Veranstalter des Weihnachtsmarktes!

Weiterlesen

Eine außergewöhnliche Biologiestunden durften die Sechst- und Achtklässler am 01.12.2017 erleben. Der Reptilienexperte Herr Werdan kam zu Besuch an unsere Schule und brachte verschiedene lebende Tiere mit. In seinen spannenden Vorträgen erklärte er den Kindern vieles über Amphibien und Reptilien (sechste Klassen) bzw. über Gliederfüßer (z.B. Spinnen und Insekten – achte Klassen). Obwohl am Anfang der Präsentation so manches "Igitt, das fasse ich nicht an!" zu hören war, wollten die meisten Jugendlichen am Ende das Klassenzimmer gar nicht mehr verlassen. Fast jeder wollte die Tiere auf die Hand...

Weiterlesen

Nach monatelangen Proben war der große Tag endlich gekommen! Das P-Seminar musica italiana stellte in der gut besuchten Aula des Gymnasiums am 17.11.2017 ihr Programm vor und nahm das Publikum mit auf eine Zeitreise durch die neuere italienische Musikgeschichte. Unterstützt von der Gruppe trio salato präsentierte man sowohl lyrische Titel von Fabrizio De André und Pino Daniele als auch politische canzoni wie Anno che verrà oder Bella ciao. Die Gassenhauer Marina und Ti amo durften natürlich nicht fehlen. Kulinarisch wurde das Publikum vom  P-Seminar von Frau Schmid verwöhnt, das mit den...

Weiterlesen

Im Rahmen einer pädagogischen Konferenz fand am Gymnasium Lappersdorf ein Auffrischungskurs in Erster Hilfe für alle Lehrkräfte statt. Nach einem medizinischen Vortrag von Frau Dr. Höllein durchliefen die Pädagogen gruppenweise fünf Stationen zu den Themen "Herz-Lungen-Wiederbelebung", "Atmung", "Stabile Seitenlage", "Gebrauch des Defibrillators" und "Wichtige Verbände". An diesen Stationen wurden sie von Ausbildern des Bayerischen Roten Kreuzes sowie der Johanniter erwartet. Zwei Stationen wurden von Schülerinnen und Schüler, die sich bei uns als Schulsanitäter engagieren, geleitet. Lehrer...

Weiterlesen

Zum Thema Suchtprävention hatten wir in diesem Schuljahr in allen neunten Klassen die Drogenhilfe DrugStop aus Regensburg eingeladen. Dabei besuchten uns Sozialpädagogen, die von Betroffenen (Patienten aus der Suchtstation des Bezirkskrankenhauses Regensburg) begleitet wurden. Dadurch wurden die Gesprächsrunden besonders realistisch und authentisch und bewirkten bei den Jugendlichen ein großes Interesse bei den Diskussionen. Ein Ziel der Veranstaltung war es, die Jugendlichen zu unterstützen "Nein" zu Drogen zu sagen.

Weiterlesen

Im Kontext des Neubaus der Regensburger Synagoge und im Rahmen des Projektes LOST TRACES... zum europäischen Kulturerbejahr 2018 wurden jüdischen Spuren im Regensburger Stadtraum untersucht.

Ein Projektteam aus Schülern der Deutschen Schule Prag, dem Gymnasium Lappersdorf und der FOS/BOS Regensburg beleuchtete Relike jüdischer Orte, jüdischer Architektur und jüdischer Kultur in Regensburg.

Ausgangspunkt der Projekttage war die Neupfarrkirche, die aktuell eine begleitende Ausstellung zum Neubau der Synagoge zeigt. Gearbeitet wurde zudem im Workshopraum des Deggingers in unmittelbarer Nähe.Die...

Weiterlesen

Am 24.10.2017 besuchten die Französischschüler der Klassen 10ab im Rahmen des Kinofestivals cinéfête den Film „Frantz“, der eine tragische deutsch-französische Liebesgeschichte  kurz nach dem Ende des  1. Weltkrieges erzählt.

Der geheimnisvolle Franzose Adrien  tritt in das Leben der schönen Quedlinburgerin  Anna, die um ihren Verlobten Frantz trauert, der an der französischen Front gefallen ist. Auch Adrien scheint Frantz gekannt zu haben und die beiden kommen sich durch die gemeinsame Erinnerungsarbeit näher, bis Adrien ein dunkles Geheimnis enthüllt, das Anna zu zerreißen droht.  Der Film...

Weiterlesen

Was dabei herauskommt, wenn sich Schüler mit einem historischen Museumsexponat künstlerisch beschäftigten, ist noch bis 22. November im Verwaltungsgebäude des Bezirks Oberpfalz zu sehen. Vor kurzem eröffnete Bezirkstagspräsident Franz Löffler die Schau „Schule trifft Museum – Exponat anders“ mit 20 ausgewählten Bildern, die Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Jahrgangsstufe des Gymnasiums Lappersdorf (Kreis Regensburg) mit Hilfe einer historischen Farbwalze gestaltet haben.

Diese Farbwalze ist ein Exponat aus dem bezirkseigenen Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen. Bis in die...

Weiterlesen

Parallel zur Bundestagswahl 2017 nehmen eine Million Jugendliche an bundesweit 3.478 Schulen an der Juniorwahl teil. Auch das Gymnasium Lappersdorf hat sich in der Woche vor der Bundestagswahl mit den Jahrgangsstufen 10 bis 12 an dem Projekt beteiligt.

Bei der Juniorwahl geht es um das Üben und Erleben von Demokratie. Das Projekt soll Schülerinnen und Schüler frühzeitig an das Thema Wahlen und Politik heranführen und sie auf die künftige Partizipation im politischen System vorbereiten. Neben der Motivation, zur Wahl zu gehen, soll Begeisterung und Interesse an Politik geweckt werden und somit...

Weiterlesen

Samstags frühmorgens um 7 Uhr startete die dreistündige Fahrt nach Rappershausen zu den ersten deutschen Mountainbike Meisterschaften für Schüler. Nachdem die Räder abgeladen waren und wir die schicken neuen Radtrikots unserer Schule angezogen hatten, starteten wir in den anspruchsvollen Technikparcours, den wir dank des jahrelangen Trainings bei unserem Wheeliemeister Herrn Schmeiduch souverän absolvierten. Wir waren sichtlich beeindruckt von unserer starken Konkurrenz, die sogar auf rasierte Beine setzte, um die letzten 10 % aus ihren hoch gezüchteten Rennfahrerkörpern rauszuholen. Da wir...

Weiterlesen

Am 23. Juli trafen wir uns, wahrscheinlich zum ersten Mal in unserem Leben, frühmorgens an einem Sonntag um 8 Uhr am Gymnasium Lappersdorf und fuhren mit 89 Zehntklässlerinnen und Zehntklässlern, acht Lehrkräften und zwei Bussen zu unserer Studienfahrt nach Berlin. Neben einem abwechslungsreichen kulturellen Programm, wie dem Besuch des Reichstagsgebäudes, einer interessanten Stadtführung in unseren Reisebussen, einer durchwachsenen Führung durch das Jüdische Museum, dem Besuch des Holocaust Mahnmals sowie der Gedenkstätte Hohenschönhausen (ehem. Untersuchungsgefängnis des Ministeriums für...

Weiterlesen

Am Freitag, dem 14. Juli fuhr der Schulchor zu einem Probenwochenende in das inkludierende Schullandheim Wartaweil am Ammersee, um sich für die Auftritte im Aurelium und am Schulfest den letzten Feinschliff zu verpassen. Bereits auf der Hinfahrt im Bus stimmten sich die 22 Schülerinnen und Schüler aus der Oberstufe sowie der 7. und 8. Klasse mit einem selbstgestalteten breiten musikalischen Programm selbst auf das Wochenende ein. Begleitet wurde der Chor von der Chorleiterin StRefin Zischler und StR Dr. Schanderl.

Weiterlesen

Am 7. Juli 2017 verlieh die Landrätin, Frau Tanja Schweiger, an zahlreiche Schülerinnen und Schüler aus allen Schulen im Landkreis eine Urkunde als Anerkennung für ihr ehrenamtliches Engagement. In diesem Jahr fand die Veranstaltung am Gymnasium Lappersdorf statt, weil der Sitzungssaal im Landratsamt für die vielen Jugendlichen nicht ausreichte. So durften wir an unserer Schule alle herzlich willkommen heißen. Auch von unserer Schule wurden viele Schülerinnen und Schüler dafür geehrt, dass sie sich in vielfacher engagieren, als Schülersprecher/-innen, Tutoren, Streitschlichter/-innen und...

Weiterlesen

Am Donnerstag den 06. Juli fuhren wir um 16:00 am Gymnasium Lappersdorf bei strahlendem Sonnenschein und wunderbaren 32 °C los und kamen drei Stunden später in Rappershausen bei strömenden Regen an. Nachdem wir ein vorzügliches Mahl ohne Tofu zu uns genommen hatten, bezogen wir zuerst unsere Zimmer. Anschließend forderte uns Herr Schmeiduch auf, die Strecke zu besichtigen und den Technik-Parcour zu testen. Um am nächsten Tag fit zu sein versuchten wir so früh wie möglich ins Bett zu gehen – jedoch ohne Erfolg. So waren wir am nächsten morgen dementsprechend müde, doch das leckere Frühstück...

Weiterlesen

Bilder und Texte zu unseren Aktionen aus den letzten Schuljahren finden Sie in der Chronik.