Aufbau eines Schülerparlaments

Jugendliche fit zu machen für die Zukunft heißt auch Demokratie und Mitbestimmung im Schullalltag erfahrbar zu machen. Nur wer Demokratie einübt und tagtäglich praktiziert, mit Prinzipien des demokratischen Zusammenlebens in einer pluralistischen Gesellschaft vertraut ist, kann später in den verschiedensten Lebensbereichen diese Prinzipien auch anwenden.  

Am Gymnasium Lappersdorf ist uns die systematische Partizipation der Schülerinnen und Schüler, die Stärkung der Demokratieerziehung und dienachhaltige Förderung der Demokratiekompetenzen ein besonders großes Anliegen. Zu diesem Zweck nimmt unsere Schule ab dem Schuljahr 2022/23 am Schulversuch Schülerparlament teil.