SMV (Schülermitverantwortung)

SchülersprecherInnen des Schuljahres 2017/18 sind: Mattis Moll, Simon Hellerbrand, Moritz Bäcker

Wir gatulieren den gewählten Schülersprecherinnen und Schülersprechern und wünschen Ihnen alles Gute und viel Erfolg bei ihrer Arbeit!

SMV Aktionen im Schuljahr 2017/18

Die SMV blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück 2018.

Im Klassensprecher- und SMV-Seminar in Gleißenberg entwickelten die einzelnen Arbeitskreise (AK) zahlreiche Ideen für verschiedene Aktionen und stellten diese dem Schulleiter Ulrich Sellner vor. Unter anderem wurde hier die Grundlage für die Erweiterung der SMV gelegt, da viele SMV-Teilnehmer in diesem Jahr das Abitur ablegten. In der fünften Klasse war ein reges Interesse an der SMV zu erkennen, leider ist dieses Interesse gerade in der Mittelstufe kaum vorhanden, da die Schüler keine Zeit dafür haben.

In diesem Jahr fand zum ersten Mal keine Schulparty statt. Dafür organisierte die SMV und die Q11 mit einigen Lehrkräften das Schulfest. Im reichlich geschmückten und beleuchteten Schulhof verkauften die AK-Mitglieder Süßigkeiten und die Q11 grillte und schenkte antialkoholische Cocktails aus. Für die jüngeren Schülerinnen und Schüler überlegten sich die AKs lustige Spiele und „Planschbecken“ sorgten für Abwechslung. In der separaten Strand-Disco, welche die AK-Technik eingerichtet hat, „steppte den ganzen Abend der Bär“. Außerdem spielten einige Bands, um die Besucher bei Laune zu halten.

Leider musste der AK „Bewegte-Pause“ feststellen, dass trotz modifizierter Ausgabe der Geräte, diese kaputt gegangen oder „unauffindbar“ waren. Deshalb findet die bewegte Pause nur noch sehr eingeschränkt statt, aber nach der Eröffnung des neuen Basketball- und Fußballfelds wird der AK versuchen sie wieder zu beleben.

In der Faschingszeit veranstaltete die SMV am „Unsinnigen Donnerstag“ in der zweiten Pause und in der sechsten Stunde ein buntes Treiben, bei dem die Schüler ausgelassen feiern konnten. Am Valentinstag organisierte die SMV eine schulübergreifende Rosenaktion mit anderen Regensburger Gymnasien. Nach einem kompletten Wechsel des AK-Teams wurden endlich nach den Pfingstferien die neuen Schul-T-Shirts vorgestellt und verkauft.

Die SMV bedankt sich bei allen Mitgliedern und den zahlreichen Helfern, bei Frau Hacker und Herrn Schiller sowie bei unserem Hausmeister, Herrn Sperber für die tolle Zusammenarbeit, ohne die ein solch vielfältiges Programm in diesem Schuljahr nicht möglich gewesen wäre. Zudem gilt unser Dank auch der Schulleitung und den Damen im Sekretariat, die uns immer herzlich unterstützen.

Wir freuen uns, nächstes Jahr wieder für EUCH da zu sein und euren Schulalltag zu „versüßen“.

Eure SMV