Gymnasium Lappersdorf

Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium

E-Mail: sekretariat@gymnasium-lappersdorf.de

A K T U E L L :

Am Dienstag, 24. Juli, findet ab 17 Uhr unser diesjähriges Schulfest statt. Die gesamte Schulgemeinschaft ist herzlich eingeladen zu kommen und mitzuhelfen!

In unserem  Schul-ABC  finden Sie viele wichtige Informationen über das Gymnasium Lappersdorf.

„Schuften auf tschechisch“

Unter diesem Motto fuhren wir zu fünft nach Prag um unser einwöchiges Betriebspraktikum in der tschechischen Hauptstadt zu absolvieren. Wir wurden verteilt auf Gastfamilien mit Schülern, die die Deutsche Schule Prag DSP besuchen. Wir haben in verschiedenen Bereichen gearbeitet. Zwei Schülerinnen arbeiteten im Kindergarten der Deutschen Schule Prag. Die restlichen drei Schüler waren verteilt auf Continental, Radio Prag und der Softwarefirma Xitee. Dabei hat Max das große Los gezogen.

Während alle anderen morgens zu Fuß mit der Metro oder mit der Trambahn in die...

Weiterlesen

Der Arbeitskreis „Sport in Schule und Verein“ führt jedes Jahr für alle Grund- und Mittelschulen, Realschulen und Gymnasien im Landkreis Regensburg die Landkreismeisterschaft im Geländelauf am Guggenberger See durch.

Der Wettbewerb wird als Gruppenwettbewerb durchgeführt. In jeder Altersklasse starten immer vier Schülerinnen oder Schüler pro Schule. Die Leistungen der drei besten Schülerinnen oder Schüler einer Schule werden gewertet.

Das Gymnasium Lappersdorf nahm dieses Jahr erstmalig und gleich mit sehr großem Erfolg mit einer Mannschaft daran teil. Die Mädchen IV belegten den ersten...

Weiterlesen

Am Mittwoch, den 13.6.2018, spielte die Tennisschulmannschaft des Gymnasium Lappersdorf um den Bezirksmeistertitel in der Wettkampfklasse Jungen II. Die Auswahl der Schule, betreut von StRin Pintarelli, setzte sich auf der Anlage des TC Postkeller Weiden souverän mit 9:0 gegen das Kepler-Gymnasium Weiden durch.

Nun steht das Nordbayernfinale gegen das Team aus Aschaffenburg an.

Weiterlesen

Das Regionalfinale Mountainbike in Sulzbach-Rosenberg am 9.5. war ein weiterer Höhepunkt für die Teilnehmer des Wahlkurses Mountainbike. Bei diesem Wettkampf gilt es im ersten Durchgang einen Technikparcours zu absolvieren, bevor das eigentliche Rennen, ein Rundparcours über 2,5 km gestartet wird. Leider schaffte nur Tobias Knapek den Parcours ohne Fehler. Besonders das lange Brett, bei dem man über ca. 10 Meter im Zickzack das Gleichgewicht halten muss, stellte sich als große Hürde dar. „Das war so wackelig, da hatte ich keine Chance“ meine Janosch Mühle aus der 6d. Beim anschließenden Rennen...

Weiterlesen

Die 11 Teilnehmer des Wahlkurses Mountainbike von Herrn Schmeiduch fuhren vom 26. bis zum 29.4.2018 zusammen mit dem P-Seminar Geschichte von Herrn Kufner und Frau Heil nach Waldmünchen, um bei verschiedenen Ausfahrten die deutsch-tschechische Grenzregion zu erkunden. An zwei Tagen legten wir dabei insgesamt über 100 km und ca. 2300 Höhenmeter zurück. Bei traumhaftem Wetter genossen wir die wunderschöne Waldlandschaft und die tollen Ausblicke rund um den Cerchov, den höchsten Berg des westlichen Böhmerwaldes. Die gemütliche Unterkunft bot mit Tischtennisplatten, Trampolin, Slackline,...

Weiterlesen

Das P-Seminar „Geschichte erfahrbar machen“ der Q11 führte vom 26.4. bis um 29.4.2018 unter der Leitung von Frau Heil und Herrn Kufner und in Begleitung des Mountainbike Wahlkurses von Herrn Schmeiduch eine Vorexkursion nach Waldmünchen in der Nähe der Bayerisch-Tschechischen Grenze durch. Ziel dieser Unternehmung war es in Zusammenarbeit mit Schülern der Deutschen Schule Prag ausgesuchte Orte im Grenzgebiet während einiger Radtouren zu besuchen, die am Ende des zweiten Weltkrieges und in der unmittelbaren Nachkriegszeit zerstört und entvölkerte wurden. Während dieser Besuche war es ein großes...

Weiterlesen

Kevin Birkeneder, Romina Huber und Matthias Fehlner - sie waren die ersten OGS-Paten am Gymnasium Lappersdorf und wurden am 18. April als Dank für ihre Arbeit von Frau Spreng und Frau Ruckdäschel geehrt. Seit dem Schuljahr 2016/17 gibt es bei uns sogenannte OGS-Paten, d.h. Schülerinnen und Schüler ab der 9. Jgst., die in der Nachmittagsbetreuung zusätzlich mithelfen. Sie unterstützen ihre jüngeren Mitschüler/-innen zum Beispiel bei den Hausaufgaben und beim Lernen, betreuen sie bei spielerischen Aktivitäten und sammeln so wertvolle Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen....

Weiterlesen

Am Donnerstag, den 19.04.2018, hatten einige ausgewählte Schüler der 10. Jahrgangsstufe die Möglichkeit, den bayerischen Landtag in München zu besichtigen.

Schon auf der Hinfahrt mit dem Bus lernten wir die Innenstadt der bayerischen Hauptstadt durch unseren sympathischen Busfahrer ein wenig besser kennen.

Nach unserer Ankunft mussten wir dann, wie alle anderen Landtagsbesucher auch, erst einmal durch eine Sicherheitskontrolle, sind aber alle glimpflich davongekommen. Daraufhin kam schon unser Tourguide und führte uns durch das beeindruckende Gebäude zum sogenannten Plenarsaal, in dem sich...

Weiterlesen

Das Gymnasium Lappersdorf hat sich mit der Deutschen Schule Prag und dem Liceo Scientifico „P.S. Mancini“ in Avellino auf den Weg gemacht, das Europäische Kulturerbejahr 2018 zu feiern.

Der Auftakt dazu fand in Regensburg statt, wo 12 Schülerinnen und Schüler von jeder Schule den bedeutenden Ort St. Emmeram näher unter die Lupe nahmen.

Unter der Koordination von Frau Reindlmeier, Herrn Weißgerber und Herrn Kufner fanden verschiedene Workshops statt, die den Ort in historischer, baukultureller, filmischer und fotografischer Hinsicht wieder stärker in das Licht der Öffentlichkeit rückten.

Hie...

Weiterlesen

Die Klassen 10a und 10d nahmen im Rahmen des Biologieunterrichts von Herrn Mitlehner und Frau Pradl-Maurer erfolgreich an einem Programm zur Prävention des Rauschtrinkens im Jugendalter teil. Vom 15. Januar 2018 bis zum 16. März 2018, insgesamt neun Wochen lang, wurde auf riskanten Alkoholkonsum verzichtet. Nun wurden beide Klassen als Gewinnerklassen ausgelost und bekommen 100 Euro für eine Klassenaktivität. Während die Klasse 10a das Geld während der Berlinfahrt ausgeben wird, geht die Klasse 10a in einer Biologiestunde zum Eis essen.

Weiterlesen

Forscherwoche

Die vier Elemente: Feuer – Erde – Wasser – Luft wurden vom 05. bis 08. März 2018 auf vielfältigste Weise untersucht. Zwei Tage experimentierten wir am Gymnasium fleißig: Feuerlöscher bauen, Kerzenflammen untersuchen, Wasserdurchlässigkeit von verschiedenen Erden prüfen, Fossilien fälschen, mit Luftdruck experimentieren, einen Cartesischer Taucher basteln, usw.

Am Mittwoch besuchte uns Frau Kexel vom Wasserwirtschaftsamt und erzählte einiges über die Flussläufe und den Eingriff des Menschen im Wandel der Zeit. Außerdem bastelten wir eine Cäsarscheibe mit der wir unsere Botschaften...

Weiterlesen

Am Mittwochmorgen machten sich die 34 LateinschülerInnen der Klassen 6c und 6d gutgelaunt per pedes auf den Weg vom wilden Germanien in die römische Provinz nach Regensburg. Dort haben sie an einem Workshop im Historischen Museum zu zwei verschiedenen Themen teilgenommen – die einen konnten sich als Mosaizisten versuchen, also selbst einmal – nach einem freigewählten Motiv – ein römisches Mosaik herstellen. Auch die zweite Gruppe betätigte sich künstlerisch, allerdings in der anspruchsvollen Technik des Freskenmalens. Dafür mussten zunächst die Farben aus Pigmenten selbst angemischt werden, um...

Weiterlesen

Fotos von Martin Juan Koch ©

Am 01.03.2018 luden ausgewählte Schülerinnen und Schüler aus der Oberstufe und ihre Lehrerinnen zu einem ganz besonderen Abend ein: Der Komponist Hans Huber, der dieses Jahr 91 Jahre alt werden wird, hatte einige Gedichte von Mascha Kaléko vertont und zusammen mit der Mezzosopranistin Anna Wels uraufgeführt. Für uns an der Schule geriet die Darbietung der Kalèko-Lieder durch den Komponisten zu einer spannenden Mischung an Eindrücken: Zunächst die wunderbaren Gedichte Kalèkos in einer kongenialen Vertonung, dann der Einblick in eine Künstlerpersönlichkeit vor dem...

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr nahm das Gymnasium Lappersdorf am Projekt Europa macht Schule in Zusammenarbeit mit der Universität Regensburg teil. Das Thema des Projekts lautete „EU, Russland, USA und die Ukrainekrise.“ Zusammen mit einer Masterstudentin der Universität Regensburg, Anastasiia Logvina, die aus der Ukraine bzw. Moldawien stammt, planten und führten die Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Fachs Sozialkunde ein politisches Planspiel über die Zukunft der Ukraine und der Krim durch. Zunächst lernten sie gewissermaßen aus erster Hand die politische Lage in Osteuropa kennen. Schnell merkten...

Weiterlesen

Bei eisigen Temperaturen machten sich aus 33 bayerischen UNESCO-Schulen ausgewählte Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrkräften auf den Weg zur Burg nach Nürnberg. Dort sollten sie sich in den unterschiedlichsten Workshops den verschiedenen Aspekten der 17 Global Goals nähern. Die Schüler unserer Schule nahmen am Workshop „Integrativer Sport“ teil und waren gleich am ersten Tag vom Basketballspielen mit geistig behinderten Jugendlichen  begeistert. Die Rudolf-Steiner-Schule lud am Abend zu einem abwechslungsreichen Konzert ihrer Oberstufenschüler ein.  Am zweiten Tag untersuchten unsere...

Weiterlesen

Ein Instrument, das alle anderen Instrumente in sich vereint, eine Weihnachtsbaumschmückmaschine oder ein Raketenrucksack: Unsere Schüler/innen haben sich Gedanken über zukünftige Erfindungen gemacht!

Die jungen Künstler am Gymnasium Lappersdorf beteiligten sich dieses Schuljahr ein weiteres Mal mit kreativen Beiträgen am Wettbewerb jugend creativ - diesmal mit dem Thema: „Erfindungen verändern unser Leben“. Die Schule hat in den verschiedenen Klassenstufen sechs erste Plätze im Bereich Malen/Zeichnen und einen ersten Platz in der Kategorie Film zu verzeichnen. Die Preisträger wurden mit...

Weiterlesen

Harte Zweikämpf, hitzige Duelle, Kopfschütteln und lautstarke Proteste kennt man normalerweise aus dem Fußball. In diesem Jahr traf dies alles aber auch auf das traditionelle Touchdwonturnier der 5. Klassen am unsinnigen Donnerstag zu. Üblicherweise spielen dabei die Mannschaften ohne jeden Körperkontakt gegeneinander und versuchen durch geschickte Passstafetten den Ball in die gegnerische Endzone zu bringen. Dabei darf der Ball nicht zu Boden fallen, sonst erhält die andere Mannschaft den Ball.

Die Jungs und Mädchen der Klasse 5a waren dabei für ihre Gegner kaum zu bezwingen und sicherten...

Weiterlesen

© Haus der Bayerischen Geschichte | Foto: www.altrofoto.de

Große Begeisterung für die bayerische Geschichte: Am 5. Februar 2018 präsentierten die ersten Pilotklassen ihre Ergebnisse in Regensburg. Auch die Teilnehmer des P-Seminars "Jugend im Museum" vom Gymnasium Lappersdorf durften ihre beachtlichen Ergebnisse präsentieren. Ebenfalls bereits aktiv für die Bavariathek geforscht haben ein P-Seminar und ein Pluskurs Geschichte vom Donau-Gymnasium Kelheim. Am Beginn des Projektes steht zudem das W-Seminar „Spurensucher vor Ort“ (ebenfalls Kelheim). Die Teilnehmer sind vor dem Museumsgebäude am...

Weiterlesen

Von September bis Dezember 2017 fand zum 35. Mal das „Planspiel Börse“ der Sparkassen statt. Darunter waren auch einige erfolgreiche Teams des Gymnasium Lappersdorfs vertreten. Gleich zwei unserer Teams wurden am 26. Januar 2018 für ihr erfolgreiches Agieren an der Börse ausgezeichnet: Die Gruppe "Jacks in a Box“ erhielt den zweiten Preis in der Kategorie Nachhaltigkeit, die Gruppe „Sugarbabes“ gewann sogar den 1. Platz in Sachen Depotgesamtbewertung. Herzlichen Glückwunsch! Beim „Planspiel Börse“ geht es darum, in einem Zeitraum von zehn Wochen mit seinem Team möglichst geschickt Aktien...

Weiterlesen

Am 25.1.2018 feierten unsere Französischschüler anlässlich des 55. Jahrestags des Elysée-Vertrags freudig den Tag der deutsch-französischen Freundschaft,  um daran zu erinnern, dass Deutschland und Frankreich am 22.1.1963 nach zahlreichen Kriegen endgültig Frieden geschlossen und mit diesem Abkommen die Grundlage für eine enge wirtschaftliche, politische und kulturelle Zusammenarbeit gelegt haben.

Zu Klängen französischer Musik und geleitet von herrlichem Crêpes-Duft strömten unsere Schüler in beiden Pausen in die Aula, wo es sich wunderbar von einer baldigen Reise nach Frankreich träumen...

Weiterlesen

Bilder und Texte zu unseren Aktionen aus den letzten Schuljahren finden Sie in der Chronik.