Gymnasium Lappersdorf

Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium

E-Mail: sekretariat@gymnasium-lappersdorf.de

In Bayern sind bis einschließlich 19. April alle Schulen geschlossen. Anworten auf wichtige Fragen finden Sie auf der Homepage des Kultusministeriums (hier).

Das Direktorat ist in den Osterferien am Mittwoch, den 8. April, und am Mittwoch, den 15. April, jeweils von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr besetzt.

Eine Weitergabe von Arbeitsaufträgen an unsere Schülerinnen und Schüler erfolgt digital. Sie finden / Ihr findet die Arbeitsaufträge auch auf unserer GL-Cloud.

Alle Aktionen bis zu den Osterferien sind abgesagt.

Die Wintersportwoche (geplant: 30.03.-03.04.2020) findet nicht statt.

Ob die Schüleraustausche mit Frankreich und Sizilien stattfinden können, wird geprüft.

Neue Informationen zum Übertritt

Der geplante Tag der Offenen Tür am 27. März wird ersatzlos gestrichen. Bei Fragen zum Übertritt ans Gymnasium Lappersdorf können Sie sich vor den Osterferien sehr gerne telefonisch beraten lassen oder einen Termin vereinbaren!

NEU: Der Anmeldezeitraum für die Neuanmeldungen für die Jahrgangsstufe 5  wurde auf den 18. Mai bis 20. Mai 2020 verschoben. Der Probeunterricht findet im Zeitraum von 26. Mai bis 28. Mai 2020 statt

Weitere Informationen zur Anmeldung für unsere neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler finden Sie hier. Sie können die Formulare auch bereits vorab in Ruhe online ausfüllen, ausdrucken und dann zur Anmeldung mitbringen (zur Online-Anmeldung).

 

Ein Osterbrief

Die Ostergottesdienste fallen in diesem Jahr aus. Daher gibt es für unsere Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie alle Lehrkräfte einen Osterbrief, der sich dem Thema „Osterlachen“ widmet und viele nachdenkliche und schöne Anregungen gibt. hier

Weiterlesen

Die Schulseelsorger/innen der katholischen Kirche bieten vom 30.03.2020 bis zunächst 17.04.2020 ein „Krisentelefon” an. Anrufen können Schülerinnen und Schüler, aber auch Eltern, die Gesprächsbedarf haben, jemanden zum Reden brauchen, denen die Decke auf den Kopf fällt oder die – schlimmstenfalls – tatsächlich in arger Not sind.
Zeiten: Montag - Freitag, 9 – 12 und 14 – 17 Uhr
Nummer: 0160 / 96 69 65 29
(Johann Neumüller, Leiter der Hauptabteilung Schule/Hochschule, Susanne Noffke, Leiterin Abteilung Schulpastoral)

Ansprechpartner für unsere Schüler/innen sind zudem: die Klassenleiter/innen,...

Weiterlesen

Liebe Schülerinnen und Schüler, wir möchten gerne eine Aktion starten und dabei Regenbogen-Grüße an all unsere Freunde hier am Gymnasium Lappersdorf, aber auch in die Welt hinaus verschicken  – insbesondere an unsere Freunde in unseren Partnerschulen in Italien, Frankreich, Prag und Tansania. Eine ähnliche Aktion gibt es bereits in Italien. Dort steht auf dem Regenbogen oft „Tutto andrà bene“ (Alles wird gut). Der Regenbogen mit seinen bunten Farben ist ein Symbol für Freude, Hoffnung und Solidarität. Malt einen bunten Regenbogen und befestigt ihn an euren Fenstern oder im Garten – so dass man...

Weiterlesen

TVA am GL

https://www.tvaktuell.com/mediathek/video/regensburger-land-schokolade-für-den-guten-zweck/

Malen für das Klima! – ,Wie soll denn das funktionieren?´ fragt sich jetzt sicher der ein oder andere. Ganz einfach: Am Gymnasium Lappersdorf findet derzeit in Kooperation mit EDEKA Unger (Lappersdorf), Plant for the Planet und vier weiteren Schulen im Landkreis ein Malwettbewerb statt. Unter allen eingereichten Arbeiten wird jeweils ein Motiv pro Schule ausgewählt, welches ab September die Verpackung der Marke „Die gute Schokolade“ zieren wird. Also werden insgesamt fünf verschiedene Motive in dieser...

Weiterlesen

Drei Schüler der 5. Jahrgangsstufe haben am 03. März 2020 die Urkunden zum Wettbewerb "Experimente anworten" entgegengenommen. M. Schroeder, M. Deml und S. Heß aus unserer Forscherklasse haben sogar "mit großem Erfolg" daran teilgenommen und bekamen deshalb von ihrer Schulleiterin einen Preis überreicht. Wir gratulieren zu diesem Erfolg und wünschen ihnen weiterhin viel Freude beim Forschen und Experimentieren!

Weiterlesen

„Glück ist …“, wenn ich eine Eins in der Schulaufgabe bekomme? Dass ich gesund bin? Wenn reiche Menschen den Armen helfen? Wenn ich meine Katze streichle? Dass ich eine Familie habe? Wenn ich im Lotto gewinne?

Unsere Schüler/innen haben sich im Kunstunterricht Gedanken darüber gemacht, was Glück für sie ganz persönlich bedeutet. Und wieder einmal mehr haben sie uns mit vielen unterschiedlichen und sehr intensiv bearbeiteten Ideen überrascht.

Die jungen Künstler am Gymnasium Lappersdorf beteiligten sich dieses Schuljahr ein weiteres Mal mit kreativen Beiträgen am Wettbewerb jugend creativ -...

Weiterlesen

Seit dem 07.02.2020 hat das Gymnasium Lappersdorf eine offiziell ausgebildete Wertebotschafterin!  Die Schülerin Veronika Tilz hat sich zu Beginn des Schuljahres auf den Aufruf des Kultusministeriums hin beworben und wurde tatsächlich zu einer Ausbildungswoche eingeladen. Zusammen mit 24 weiteren Schülerinnen und Schülern aus verschiedenen Schularten in der Oberpfalz wurde sie im Rahmen der Initiative „Werte machen Schule“ des bayerischen Kultusministeriums eine Woche lang in der Jugendherberge Falkenberg-Tannenlohe intensiv geschult: Sie erhielt ein vielseitiges Coaching-Programm zum Thema...

Weiterlesen

Am 05.02.2020 feierten die Französischschüler des Gymnasiums Lappersdorf den Tag der deutsch-französischen Freundschaft mit Filmen und einer umfassenden Ausstellung über die schönsten französischsprachigen Länder der Welt, die coolsten Stars und leckersten Spezialitäten und erinnerten so daran, dass Frankreich durch den Elysée-Vertrag vom 22.1.1963 zum „premier partenaire“ Deutschlands geworden ist.

Zu Klängen französischer Musik und geleitet von herrlichem Crêpes-Duft strömten unsere Schüler in beiden Pausen in die Aula, wo es sich wunderbar von einer baldigen Reise nach Frankreich träumen...

Weiterlesen

Ein spannendes Börsenjahr geht vorüber und so war es gerade in Zeiten drohender Handelskriege und des Brexits für die meisten Anleger schwer abzuschätzen, wie sich die eigenen Wertpapiere entwickeln. Dem Team „TREM“ um die Schülerinnen Theresa Renner, Ricarda Huber, Emilie Menke und Magdalena Hechtbauer gelang dies nahezu spielerisch. Sie belegten in der Nachhaltigkeitswertung auf regionaler Ebene einen hervorragenden 1.Platz und konnten damit den Titel in dieser Kategorie erfolgreich für das Gymnasium Lappersdorf verteidigen. Auch das Lehrerteam um Herrn Schmeiduch und Herrn Döhnel gelang der...

Weiterlesen

Die Teilnehmer des Wahlunterrichts Arduino und 3D-Druck nehmen auch dieses Jahr wieder am Wettbewerb „Schüler bauen Roboter“ der TU München teil. Bereits zum zweiten Mal in diesem Schuljahr fuhren wir daher nach München, um beim Mitteltreffen an der TU unsere bisherigen Ergebnisse zu präsentieren. Dabei bekamen wir außerdem wertvolle Tipps und Ideen um unserem Ziel - den Bau eines perfekten Sumo-Roboters - näher zu kommen. Doch bis zum Abschlusstreffen im April bleibt nicht mehr viel Zeit...

Weiterlesen

GLMUN 2020

GLMUN round two! Vom 17. bis zum 19.01.2020 wurde der Neubau des Gymnasiums Lappersdorf zu einem Schauplatz für weltpolitische Debatten umfunktioniert. Rund 40 Schülerinnen und Schüler aus diversen Regensburger Schulen nahmen an der bereits zweiten Ausgabe der GLMUN-Konferenz teil und diskutierten aus Sicht ihrer zugeteilten Länder in zwei committees über die Lage in Syrien und atomare Energie.

Schon am Tag vor der Konferenz wurde für MUN-Neulinge ein Workshop angeboten. Durch die lifeboat-Übungen und mock debates konnten sie sich mit der anstehenden Arbeit im Komitee vertraut machen und noch...

Weiterlesen

OStDin Ruckdäschel gratuliert unseren Gewinnern des Ideenwettbewerbs von Infineon, die sich gegen zahlreiche Projektideen aus dem  Umkreis von Regensburg durchsetzen konnten. Insgesamt wurden 19 Ideen eingereicht. Die Ideen des Gymnasium Lappersdorfs konnten dabei die Jury besonders überzeugen, so dass unsere Schüler den mit 500€ dotierten ersten Platz (Tobias Jung – Ein Sicherheitssystems für Unfälle) und den mit 300€ dotierten zweiten Platz (Lucca Pietsch, Maibrit Reiter – Holouhr) erzielen konnten. Neben diesen Geldpreisen erhielten sie von Infineon Urkunden, die von OStDin Ruckdäschel...

Weiterlesen

Mit freundlicher Unterstützung des Fonds der chemischen Industrie und unseres Fördervereins konnten wir einen 3D Drucker anschaffen. Mit Hilfe dieses Geräts erzeugen die Schüler im Rahmen des entsprechenden Wahlunterrichts aus Computer-Modellen direkt die Bauteile für einen Roboter.

Aber auch für den regulären Unterricht ergeben sich neue Möglichkeiten: So konnten wir auf diese Art bereits Anschauungsmodelle für den Biologie- und Chemieunterricht erzeugen und wollen dies in Zukunft auch noch auf andere Fächer ausweiten.

Weiterlesen

Zum ersten Mal hat das Gymnasium Lappersdorf die Sammelaktion der Johanniter-Weihnachtstrucker mit vorbildlichem Engagement unterstützt. Und dabei haben unsere Schülerinnen und Schüler rund 80 Pakete für die Hilfsaktion des Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. gepackt. Die Johanniter-Weihnachtstrucker fahren jetzt, beladen mit Hilfspaketen aus der ganzen Bundesrepublik, in die ärmsten Regionen Ost- und Südosteuropas. Vor Ort verteilen die rein ehrenamtlichen Helfer die Pakete dann an hilfsbedürftige Menschen und Familien. Wir danken sehr herzlich allen Schülerinnen und Schülern sowie ihren Eltern für...

Weiterlesen

Mit einem berührenden und abwechslungsreichen Weihnachtskonzert stimmten die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Lappersdorf am Abend des 19. Dezember die Zuhörer in der voll besetzten Pfarrkirche auf die kommenden Festtage ein. Der Mittel- und Oberstufenchor machte den Anfang mit „Adeste Fideles“. Es folgte ein abwechslungsreiches Programm, bei dem verschiedene Orchesterformationen, Chöre und Blechbläserensembles auftraten. Die musikalische Spannbreite reichte von einem Concerto Grosso mit den Solistinnen Anna-Pauline Lang, Valeria Drascek (beide Violine) und Marie Jäckisch (Cello) bis...

Weiterlesen

Acht junge Frauen aus der zehnten Klasse nutzten die Chance, die Ihnen bei Infineon geboten wurde: Dort gab es die Gelegenheit mit drei Ingenieuren direkt ins Gespräch zu kommen. Diese erzählten zunächst von ihrem Werdegang, von Schule, Studium, Berufseinstieg bis zu ihrer derzeitigen Tätigkeit bei Infineon. Danach gab es Gelegenheit zu direktem Austausch im Gespräch. Zwei Führungen rundeten den Tag ab. In der ersten konnte – ausgestattet mit Kittel, Haarnetz und Überschuhen - ein Blick in den Reinraum geworfen werden. In der zweiten Führung wurde die Fehleranalytik besucht.

Laut eigener...

Weiterlesen

Vom 10.12.19 an waren 30 Gastschüler der collèges Sainte-Anne aus Plougastel-Daoulas und Saint-Jean de la Croix aus Relecq-Kerhuon zu Gast im vorweihnachtlichen Lappersdorf.

Das Highlight des Besuches war sicherlich die gemeinsame Fahrt in den Bayerischen Wald zur Glasbläserei Weinfurthner und dem Straubinger Christkindelmarkt, auch wenn die Schüler dabei leider keinen Schnee gefunden haben. Der fiel aber doch noch während der gemeinsamen Projektarbeit am Gymnasium Lappersdorf, sodass einige der französischen Kinder zum ersten Mal im Schnee toben konnten. Eine tolle Erfahrung stellten auch...

Weiterlesen

Wir gratulieren zur bestandenen DELF-Prüfung! Auch im Schuljahr 2018/2019 haben alle Kandidatinnen und Kandidaten ihr Diplom auf dem Niveau B1 erfolgreich absolviert.

Die Schülerinnen und Schüler am Gymnasium Lappersdorf haben in jedem Schuljahr die Möglichkeit, an den DELF-Prüfungen des Institut Français de Munich teilzunehmen. DELF ist ein französisches Sprachdiplom, das Französischkenntnisse auf verschiedenen Niveaus des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GeR) zertifiziert. Es ist weltweit anerkannt und stellt bei Bewerbungen in Studium und Beruf im In- und Ausland eine...

Weiterlesen

"Menschenrechte hat man allein deswegen, weil man ein Mensch ist. Sie sind dabei unabhängig von Ort, Zeit und Nationalität."

Dies wurde 1948 in der „allgemeinen Erklärung der Menschenrechte“ der Vereinten Nationen verankert. Leider finden sich auch 2019 noch genügend Beispiele, bei denen diese Rechte mit Füßen getreten werden. Aus diesem Grund hat die UNESCO-Projektgruppe am Tag der Menschenrechte eine Aktion im Schulhaus gestartet, bei der Auszüge der Menschenrechte in der Aula verteilt worden sind. Es hat sich gezeigt, dass viele Schüler*innen diese Bilder und Texte mit Interesse...

Weiterlesen

Am 3. Dezember erhielt das Gymnasium Lappersdorf eine Urkunde, das uns für drei weitere Jahre als MINT-freundliche Schule auszeichnet. Im Jahr 2016 wurden wir erstmals dafür geehrt, dass wir uns besonders im Bereich der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik engagieren. Die Ehrung fand auf Einladung von Google Germany in München statt und wurde vergeben von der Initiative „MINT Zukunft schaffen!“ und ihren Partnern. Die Ehrung der „MINT-freundlichen Schulen“ in Bayern steht unter der Schirmherrschaft von Kultusminister Michael Piazolo und der Kultusministerkonferenz (KMK). Als...

Weiterlesen

Bilder und Texte zu unseren Aktionen aus den letzten Schuljahren finden Sie in der Chronik.