Chronik

„Pugnate!“, „Testudo!“ – Das waren die wichtigsten Kommandos, welche die Lateinschüler der 6. Klassen am Dienstag, den 12.03.2019 lernen durften.

Ihr Ausbilder war der als römischer Legionär verkleidete Josef Geisberger von der Gruppe Monumentum Vividum: Als experimenteller Archäologe baut er verschiedene Ausrüstungsgegenstände römischer Legionäre nach, wie z. B. Schild, Schwert, Rüstung, Kettenhemd oder Soldatenschuhe. Diese erprobt er dann mit Gleichgesinnten bei echten Märschen, um so Fragen zum Leben der römischen Legionäre zu klären, die sich nur über das Studium von Schriften nicht...

Weiterlesen

HAGAMUN 2019

Am Donnerstag, den 07. März 2019, machten wir, 10 Schülerinnen und Schüler aus der 11. und 12. Jahrgangsstufe, uns, begleitet von unserem MUN-Director Herrn Weißgerber, auf den Weg nach Den Haag. Anlass für die Reise war eine dreitägige Model-United-Nations-Konferenz im Gymnasium Haganum (Den Haag).

Dort trafen sich circa 560 Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Ländern um in insgesamt 16 Komitees über die unterschiedlichsten weltpolitischen Themen zu diskutieren: Das Spektrum reichte von biodiversity über the aging population bis hin zu nuclear disarmament. Hierbei vertraten die...

Weiterlesen