Skip to main content

Workshop zur Medienerstellung in Prag

Das P-Seminar „Geschichte erfahrbar machen“ führte am Wochenende vom 15. bis zum 17.06.2018 seine zweite Exkursion durch. Diesmal trafen sich die Schüler in Prag mit den Partnerschülern der Deutschen Schule Prag, um unter der Leitung von Herrn Kufner und Herrn Kistner an dem Flyer weiterzuarbeiten, der über ausgewählte verschwundene Orte an der Bayern-Tschechien-Grenze informieren soll. Während der drei Tage wurde nicht nur gearbeitet, sondern z.B. durch gemeinsames Volleyballspielen oder während Ausflügen in der Stadt wieder engerer Kontakt zu den Prager Schülern gepflegt, bei denen die deutschen Seminarteilnehmer jeweils partnerweise übernachten konnten. Über diese Exkursion, den bald fertigen Flyer und vieles Weitere kann man außerdem auf unserem Blog genaueres erfahren.