Skip to main content

Vive l’amitié franco-allemande

Am 25.1.2018 feierten unsere Französischschüler anlässlich des 55. Jahrestags des Elysée-Vertrags freudig den Tag der deutsch-französischen Freundschaft,  um daran zu erinnern, dass Deutschland und Frankreich am 22.1.1963 nach zahlreichen Kriegen endgültig Frieden geschlossen und mit diesem Abkommen die Grundlage für eine enge wirtschaftliche, politische und kulturelle Zusammenarbeit gelegt haben.

Zu Klängen französischer Musik und geleitet von herrlichem Crêpes-Duft strömten unsere Schüler in beiden Pausen in die Aula, wo es sich wunderbar von einer baldigen Reise nach Frankreich träumen ließ,  als das P-Seminar Französisch 16/18 eine sehr gelungene Diashow die über die schönsten Impressionen seiner Studienfahrt nach Paris zeigte. Im Anschluss daran konnte man die Fahrt durch Frankreich visuell in die Bretagne fortsetzen, denn die Austauschschüler der 8. Klassen projizierten die spannendsten Momente des Austausches mit unserer Partnerschule in Plougastel-Daoulas, der jedes Jahr im Frühjahr stattfindet.

Dieses multimediale Frankreicherlebnis wurde durch eine umfassende Ausstellung vertieft, in der alle Französischklassen zeigen konnten, was sie schon über Frankreich wissen:  Angefangen mit den Plakaten der 6. Klassen über die Hauptstadt Paris über die Vorstellung einer Vielzahl herrlicher Städte wie Nizza, Avignon, Toulouse oder Strasbourg (7bd) hin zu Kurzbiographien berühmter französischer Persönlichkeiten wie Charles de Gaulle, Coco Chanel oder Stromae (Jahrgang 8+9). Informieren konnte man sich weiterhin über die französische Kultur (Musik, Kino und Film), die Politik und die deutsch-französischen Beziehungen, die die 10.-12. Klassen sehr überzeugend in der Fremdsprache präsentierten. Mit viel Begeisterung sah man unsere Schüler schließlich an den Puzzles der 7ac über Pariser Sehenswürdigkeiten basteln oder die Umfrage der 10a über das Frankreichbild am GL beantworten.

Nicht vergessen werden darf natürlich der Dank an das P-Seminar 17/19, das mit Crêpes und Kuchen hervorragend für das leibliche Wohl sorgte.

Also: Bon appétit et vive la France!