Zum Hauptinhalt springen

Teilnahme am Schulprojekt "Denkmal-aktiv" in Saarbrücken

Vom 30. März bis 01. April 2017 nahmen drei künstlerisch begabte Schülerinnen der Klasse 10a am Erfahrungsaustauschtreffen des Schulprojekts „Denkmal-aktiv“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz in Saarbrücken teil. Magdalena Christlmeier, Lisa Huber und Marlena Kolbinger besuchten im Rahmen der Veranstaltung diverse Workshops (Holz-/Farb-/Bronzewerkstatt, Mauern und Lehmarbeiten, Comics zeichnen etc.), lernten andere Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland sowie deren Projekte kennen und genossen ein buntes Programm inklusive abendlichem Stadtrundgang und Bowling-Ausflug.