Skip to main content

Sommerkonzert im Aurelium

„Summertime“ lautete das Motto des lauen Sommerabends und mit diesem Klassiker von George Gershwin machte die Big Band des Gymnasiums Lappersdorf auch den Anfang beim diesjährigen Sommerkonzert. Im voll besetztem Aurelium bekam das Publikum abwechslungsreiche Darbietungen  zu hören. Sie umfassten Klassik, Rock&Pop und Swing - wie zum Beispiel „Summer of 69“ durch das Ensemble mit Gitarren und Akkordeon, „New York, New York“ und „Smoke on the Water“. Dabei sorgten die Big Band und das große Orchester gemeinsam für einen satten Klang und starke Rhythmen. Einen spanischen Tanz bot das Instrumentalensemble der 11. Jahrgangsstufe dar und das junge Unterstufenorchester beeindruckte mit verschiedenen Stücken. Der Chor schaffte es, mit Ohrwürmern wie „You’ve got a friend“ und einem Ed-Sheeran-Medley alle zum Mitsummen und Mitklatschen zu animieren. Am Schluss folgte noch eine Überraschung: Zu den Klängen von „Africa“ heizten an den Trommeln auch drei Austauschschülerinnen und -schüler aus Tansania mit ein, die sich gerade an der Schule in Lappersdorf befinden. Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden - vor allem bei den Musiklehrkräften Frau Klein, Frau Zischler und Herrn Lang - sowie bei der Marktgemeinde Lappersdorf.