Zum Hauptinhalt springen

Plant for the Planet zu Gast am Gymnasium Lappersdorf

Den ganzen Samstag über tummelten sich 60 Kinder aus der Umgebung von Lappersdorf bei uns an der Schule. Auf Initiative mehrerer Eltern war die Stiftung "Plant for the Planet" bei uns zu Gast mit einer ihrer Akademien und Pflanzaktionen. Zur Eröffnung kamen auch die Landrätin, Frau Tanja Schweiger, und der Bürgermeister der Marktgemeinde Lappersdorf, Herr Christian Hauner. Ziel dieses Tages war es, in den Kindern ein Bewusstsein für den Klimaschutz und für Klimagerechtigkeit zu schaffen und sie zu Klimabotschaftern auszubilden. Dazu gab es Vorträge von Kindern selbst, Rhetorik-Trainings und ein World Café. Höhepunkt war aber sicher das Bäumepflanzen beim Rennerhof im Rehtal - ganz nach dem Motto "Stop talking, start planting"! Die Bäume sollen dabei helfen, das CO2 zu reduzieren. Am Ende konnten viele Kinder ihr erworbenes Wissen vor den Erwachsenen präsentieren und jedes Kind wurde per Urkunde zum Klimabotschafter ernannt. Herzlichen Dank an Plant for the Planet und die Hauptorganisatoren, Herrn Dr. Tilz und Herrn Dr Suck, sowie an die Familie Renner. (Text und Fotos: Birgit Ruckdäschel)