Skip to main content

Großer Erfolg beim Oberstufenwettbewerb der Stadt und des Landkreises Regensburg

Für unseren ersten Abiturjahrgang gab es heute noch einen Grund zur Freude. So wurden die Teilnehmer des P-Seminars „Jugend im Museum - Jugendkultur im Museum der Bayerischen Geschichte“ mit dem 1. Platz des Oberstufenwettbewerbs der Stadt und des Landkreises Regensburg ausgezeichnet. Für eine Teilnehmerin gab es sogar doppelten Grund zur Freude. So bekam Anna Gebhard auch noch den Anerkennungspreis für ihre W-Seminararbeit „Der schulische Wandel der Nachkriegszeit im Spiegel der Geschichte der Grundschule Hainsacker“.

Beim Festakt im Leeren Beutel ließen es sich Frau Bürgmeisterin Maltz-Schwarzfischer und Frau Landrätin Tanja Schweiger nicht nehmen, persönlich die Laudatio zu halten und die Preisverleihung vorzunehmen. Anschließend gab es bei einem Stehempfang noch Gelegenheit ins Gespräch zu kommen.

Auch wir gratulieren den Preisträgerinnen und Preisträgern herzlich zu dem großen Erfolg!