Zum Hauptinhalt springen

Erfolgreicher Lateiner beim Landeswettbewerb Alte Sprachen

Die Schulgemeinschaft gratuliert dem Schüler Julian Hoffend (Q 12) zum Erreichen der 3. Runde des Landeswettbewerb Alte Sprachen im Fach Latein und damit zu einem außerordentlichen Erfolg. Er konnte sich unter rund 1000 Teilnehmern bereits in zwei Wettbewerbsrunden durchsetzen. Dabei hat Julian unter Beweis gestellt, dass er nicht nur äußerst souverän anspruchsvolle lateinische Texte ins Deutsche übersetzen kann, sondern auch imstande ist, diese bravourös zu interpretieren und auf aktuelle Probleme der Gegenwart zu beziehen. 

Damit hat Julian Hoffend bereits jetzt dem Fach Latein und dem Gymnasium Lappersdorf viel Ehre bereitet. Für die abschließende 3. Runde wünschen wir ihm ganz viel Glück und Erfolg –  Dei ei faveant.