Zum Hauptinhalt springen

Das GL ist mitarbeitende UNESCO-Projektschule

Wir haben die zweite Stufe erreicht: Jahrelang waren wir bereits UNESCO-Projektschule im interessierten Status. Im Juni 2019 haben wir nun eine Urkunde erhalten, die uns berechtigt, uns offiziell als „Mitarbeitende Schule“ im Netzwerk der UNESCO-Projektschulen in Deutschland zu bezeichnen. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung! Das Gymnasium Lappersdorf engagiert sich schon lange im Netzwerk der UNESCO-Projektschulen und richtet sein Schulleben ganz im Sinne des interkulturellen Lernens aus. Es geht darum zu lernen, wie man in einer vielfältigen Welt verantwortungsvoll und weltoffen zusammenlebt und wie man sich für nachhaltige und soziale Lösungen – global wie lokal – einsetzen kann. Wir werden uns auch in diesem Schuljahr wieder mit verschiedenen Aktionen den Zielen der UNESCO-Projektschulen widmen wie zum Beispiel mit einem UNESCO-Projekttag am Ende des Jahres. Ein großes Dankeschön an die beiden Lehrkräfte Frau Heil und Herrn Döhnel. (Foto: Uta Roßberger, Text: Birgit Ruckdäschel)