Skip to main content

Besuch französischer Austauschschüler aus Plougastel-Daoulas

28 Gastschüler des Collèges Sainte-Anne aus Plougastel-Daoulas und des collèges Saint-Jean aus Relecq-Kerouan waren vom 10.-16.5.19 zu Gast bei den Achtklässlern des Gymnasiums Lappersdorf.

Neben einer Stadtrallye durch die Weltkulturerbestadt Regensburg stand mit dem Besuch der Allianz-Arena und der BMW-Welt München wohl gemeinhin das auf dem Programm, was junge Franzosen spontan äußern, wenn sie an Deutschland denken. Doch das Highlight des Besuches war sicherlich die gemeinsame Wanderung der französischen und deutschen Schüler von Kelheim nach Weltenburg, bei der viel gesungen und gelacht wurde, bevor in Weltenburg „typisch Bayerisches“ wie die Barockkirche und die Brauerei erkundet werden konnten. Gleichzeitig wurde den Schülern durch die Besichtigung der Befreiungshalle die wechselvolle Geschichte beider Länder bewusst und wie wichtig es daher ist, durch einen Austausch gut Freund zu werden. Und dies gelang den Schülern in diesem Jahr vorbildlich, denn tränenreich war der Abschied nach der ereignisvollen gemeinsamen Woche, sodass schon bald die ersten Nachrichten wie „vous me manquez“ gesendet wurden. So bleibt nur zu hoffen, dass aus dem Abschied durch einen Ferientrip in die Bretagne ein „au revoir, les amis“, ein Wiedersehen mit Freunden, wird. Geplant haben dies einige Schüler auf alle Fälle!

Kristina Schaller