Zum Hauptinhalt springen

10.12.2019: Menschenrechte sind für alle da!

"Menschenrechte hat man allein deswegen, weil man ein Mensch ist. Sie sind dabei unabhängig von Ort, Zeit und Nationalität."

Dies wurde 1948 in der „allgemeinen Erklärung der Menschenrechte“ der Vereinten Nationen verankert. Leider finden sich auch 2019 noch genügend Beispiele, bei denen diese Rechte mit Füßen getreten werden. Aus diesem Grund hat die UNESCO-Projektgruppe am Tag der Menschenrechte eine Aktion im Schulhaus gestartet, bei der Auszüge der Menschenrechte in der Aula verteilt worden sind. Es hat sich gezeigt, dass viele Schüler*innen diese Bilder und Texte mit Interesse studierten, während andere sie „mit Füßen traten“. Gerade deshalb erscheint es so wichtig, auch in diesem Schuljahr nach 2016 wieder auf das Thema Menschenrechte hinzuweisen.

Bernd Döhnel (UNESCO – AG)